Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bald kommt die SAM Platte raus...
16.06.2013, 16:19,
#1
Bald kommt die SAM Platte raus...
Kleine schamlose Eigenwerbung:

Ich arbeite gerade heftigst am Release der SAM Sessions. Zur Erinnerung: Ich war letzten Oktober mit der Ardian Belew Bassistin Julie Slick und drei weiteren Musikern im Studio und habe gut 11 Stunden improvisierte Prob-Jazz-Rock Mucke aufgenommen. Daraus haben wir jetzt die besten 160 Minuten ausgesucht, gemischt und gemastert. Veröffentlicht wird das ganze voraussichtlich Ende Juli.

Um das ganze jetzt etwas bekannter zu machen, habe ich bei FaceBook ein kleines Gewinnspiel angezettelt. Schamloser weise würde ich euch bitten, dort einfach mitzumachen. Zu finden unter:
http://www.facebook.com/Slick.Alexius.Mennigmann

Gruß & Danke!
Marc
Antworten
17.06.2013, 07:33, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.06.2013, 07:33 von Nashorn.)
#2
RE: Bald kommt die SAM Platte raus...
Aber gerne. Ich bin sehr gespannt auf die Platte.

Hattet ihr bestimmte Kriterien, nach denen ihr die Musik ausgesucht habt, oder wie seid ihr bei der Auswahl vorgegangen?
Antworten
17.06.2013, 08:12,
#3
RE: Bald kommt die SAM Platte raus...
Die Selektion war echt ne Aufgabe.
Jeder der 5 beteiligten Musiker, als auch 5 handselektierte "Gasthörer" haben die 11 Stunden Rohmaterial durchgehört und Notizen dazu gemacht was gefällt, was nicht, was supergeil ist, und was man besser weglässt. Daraus habe ich dann eine große Tabelle gemacht, aus der sich prima Trends ablesen liessen. Das heisst wir haben die Ausschnitte genommen, die am meisten Zuspruch bekommen haben, die am positivsten erwähnt wurden, oder die sonstwie bemerkenswerte Reaktionen beim durchhören ergaben. Dann haben wir im Studio nach schönen Ein- und Ausstiegpunkten für diese Stellen gesucht und schon waren es nur noch ca. 200 Minuten. Was jetzt davon auf die Doppel-CD kommt (da passen ja nur ca. 160 Minuten drauf) ist noch nicht ganz klar, aber irgendwas muss leider noch wegfallen. Aber zum Glück gibt es ja noch die Möglichkeit Bonustracks per Download anzubieten... ;-)

Alles in allem war das keine leichte Aufgabe, denn auch in den weggefallenen ca. 8 Stunden sind noch einige Schätze vergraben. Je nach Erfolg kann man dann aber weitergraben...

Gruß,
Marc
Antworten


Gehe zu: