Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Railboard Stick und Stepabout zu verkaufen
18.01.2015, 14:01, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2015, 10:21 von Derfedaykin.)
#1
Railboard Stick und Stepabout zu verkaufen
Hallo,

ich verkaufe meinen Railboard Stick (Nr.: 6434) in Rot. Der Stick ist kein Jahr alt. Erhalten am 19. März 2014. Über den Link findet ihr meine Ebayauktion. Über den Preis lässt sich noch sprechen, wenn wir uns ausserhalb von Ebay einigen fallen ja keine Gebühren an.

zum Stick dazu gibt es viel Zubehör:

Das original Molded Case mit Werkzeug
2 Sätze Saiten (Neu)
Emmet Chapman Free Hands Lernbuch
Steve Adelson Stickology Lernbuch
Greg Howard Basic Free Hands Lern-DVD
Stereo Klinke auf 2x Mono Klinke Kabel
Stereo Klinke auf Stereo XLR Kabel
Stereo XLR auf 2x Mono XLR Adapter
Selbstgebauter Stickständer zum gemütlichem Spielen im stehen ohne Rückenschmerzen. (siehe Foto 2)
Selbstgebauter Stickständer zum abstellen und lagern des Chapman Sticks. (siehe Foto 1)

Der Selbstgebaute Ständer funktioniert tadellos und der Stick sitzt Bombenfest.

http://www.ebay.de/itm/Chapman-Stick-Rai...3cf0e1b611

Ich biete auch noch einen Stepabout an.

http://www.ebay.de/itm/Richter-Electroni...3cf0e244c2

Hier das selbe. Ausserhalb von Ebay lässt sich über den Preis reden.

Bei Interesse einfach melden.

Gruß

Pierre
Antworten
10.02.2015, 03:36,
#2
RE: Railboard Stick und Stepabout zu verkaufen
Hallo, ich habe Interesse am Stepabout. PN habe ich Dir gesendet.

Viele Grüße
Ralph
Antworten
12.02.2015, 23:11,
#3
RE: Railboard Stick und Stepabout zu verkaufen
Hallo Ralph,

...die Hauptsache ist erst mal geschafft, Du hast einen Stick...
...in Rekordzeit...
...für meinen ersten zehnsaiten Stick hatte ich 5 Wochen pro Saite gewartet...
....ich weiss gar nicht mehr wie ich das ausgehalten hab'...

...nun mit den Verstärkern würde ich mal überhaupt nichts überstürzen, ich selbst übe 99.99% der Zeit ohne Verstärkung, also nur was man vom Instrument direkt am Ohr hören kann ist die Referenz...
...so hört man sich selbst zu, ohne irgendwelcher Ablenkung mit unnützer Elektronik ausgeliefert zu sein (IMHO)....

...wenn ich dann mal doch die Amps anwerfe, dann gibt es bei mir momentan drei Optionen:
1. ein Kopfhörerverstarker pusht vier Kleinstlautspercherchen der Firma Renault, vermutlich ein Werbegeschenk, ich weiss es nicht, weil ich die vier Piramiden von meiner Tante geschenkt bekam... die ganze Anlage klingt irgendwie frech und zum üben völlig ok, der Hauptvorteil ist jedoch, das totale Equipment wiegt weniger als der kleinste Dackel...bitte kein Gelächter, ich könnte zwar im eigenen Haus wohnend auf ohrenbetäubend machen, aber aus dem Alter bin ich irgendwie raus...
2. zwei Roland Micro cube verstärker. Die klingen echt toll und man hat viele Möglichkeiten zur Einstellung, aber schon ist man mittendrin in der Soundsuche, mit welcher man blödsinnig viel Zeit verdunsten kann, geübt ist dann nicht...und der Dackel ist nun definitiv leichter von wegen Gewicht...
3. Die Soundkanone ist IMHO ein Setup mit zwei SR-Technologies Club 60 Aktiv Amps angesteuert mit einem Mackie Mixer mit 8 Kanälen... jetzt klingt es so, dass ich vorderhand jegliche Erweiterung oder Aufrüstung im Amp bereich als überflüssig erachten muss....

...diese drei Setupvarianten sind zusammen im Preis günstiger als eine Neu-Stick Anschaffung, (ausser man kriegt so ein Schnäppchen wie Du Ralph, Du hattest es wohl selbst nicht gespürt, aber Olivier hat sein Railboard ziemlich genau dann verkauft, als der Franken-Euro Kurs 1:1 war, für Olivier aus der Schweiz nicht so lustig...)

...der (zu) langen Rede kurzer Sinn, ein Stick muss verstärkt sein auf der Bühne, klar, aber es gibt unzählige Varianten welche alle irgenwie in Ordnung sind und bestens funktionieren, wenn man aber mit dem Endresultat nicht zufrieden ist, liegt es vermutlich nicht am Amp-Setup, dem Instrument etc. sondern wahrscheinlich an den eigenen spieltechnischen Fähigkeiten auf dem Instrument...
...demnach müsste man die Hauptinvestition an besagter Stelle einbringen, was zwar weniger ins Geld geht, aber sehr viel Lebenszeit benötigt....
Antworten
11.03.2015, 21:10,
#4
RE: Railboard Stick und Stepabout zu verkaufen
Hi!!!

is your Stick still for sale?
write me on e-mail please
evsja@mail.ru

thanks
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche: Chapman Stick Imwido's Bassplayer 2 88 08.03.2017, 21:41
Letzter Beitrag: Manuel.S
  Biete: 10-Saiter Chapman Stick "The Stick" Sauerkirschen 1 423 19.02.2017, 02:06
Letzter Beitrag: peter.bass@gmx.de
  Biete: Günstiger Einstieg: Chapman Stick 10-Saiter aus Carbon bonton 2 1.628 19.02.2017, 02:02
Letzter Beitrag: peter.bass@gmx.de
  Chapman Stick 12 String Grand Stick mit Roland GK-Pickup DoctoneMS 1 161 16.02.2017, 10:00
Letzter Beitrag: gerald
  Suche: NS Stick Senmen 0 88 24.12.2016, 11:36
Letzter Beitrag: Senmen

Gehe zu: