Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Saitenstärken
06.04.2014, 14:49,
#1
Saitenstärken
Hi guys,

hab n Problem ...

heute kann man ja dei verschiedene Saitensätze für 10-string Sticks kaufen.
Auf der stick.com steht aber nix über Saitenstärken.
(Mir gehts nicht darum, Saiten woanders zu kaufen, aber ich hab auch wenig Bock, n neuen satz anzubrechen, nur weil eine einzige Saite reißt. Also, ne Ersatzsaite sollte man sich schon beschaffen können.)

light, medium, heavy als Saitenstärke reicht mir nicht. Soll ich mir nun alle Sätze kaufen, um den richtigen für mich zu finden?
Ich hätte gerne konkrete Zahlen genannt.
Auf den - zugegebenrmaßen - uralten Saitentütchen steht nix drauf außer "First" usw.. Nützt mir also nix.
N Micrometer hab ich leider gerade nicht, um zumindest nachmessen zu können, welcher Satz sich auf meinem alten Stick befindet.

Ich meine, mich daran erinnern zu können, dass die dünnsten Saiten damals, als es noch keine Saitenauswahl gab außer round- oder flatwounds, 0.006 oder 0.007-er waren. (Die beiden Dünnsten oder die Dünnste waren u.U. sogar doppelt im pack enthalten.)
Irgendwo stand das ... nur wo?

Frag ich also mal die Gemeinde. Wink
Habt Ihr Daten?

Danke und Grüße -
Michael
Antworten
06.04.2014, 18:08,
#2
RE: Saitenstärken
Hallo Michael,

hier hab hier eine interessante Zusammenstellung zum Thema Saiten gefunden. Vielleicht beantwortet der Artikel Deine Fragen.

Viele Grüße,
Karsten
Antworten
06.04.2014, 18:22,
#3
RE: Saitenstärken
Hi Karsten,

jep, vielen Dank für den link. Den hatte ich schon ... irgendwo ... versteckt ... und gerade gefunden oder stand schon wo ... Wink Egal, danke!

Mein "Hauptproblem" scheint zu sein, dass auch der Autor dieser webseite vielleicht keine ganz alten Sticks kennt. Mein erster hatte Seriennr. 555. Und da gabs flats und rounds meine ich. Und es muss eine einzige Stärke gegeben haben. Die dünnsten Saiten 0.007 oder gar 0.006?
Konkret bräuchte ich für die beiden dünnsten Saiten Ersatz - aber die sollten natürlich zum bereits aufgezogenen passen. Is, klar, ne? Wink

Naja, ich war nie ein konstanter Stickist, eher sporadisch, hatte mehrere Sticks, brauchte nicht ein einziges Mal einen neuen Satz Saiten. Wink

Klar, hab Emmett mal gefragt, will dem aber auch nicht knappe Zeit für irgendwelche "Uralt"-Fragen rauben. Hatte nach den Saitenstärken seiner aktuellen 10-string Sätze gefragt, aber keine eindeutige Antwort bekommen.
Ich bleib am Ball.
VG
Michael
Antworten


Gehe zu: